Patenbescheinigung / Patenschein

taufbeckenSie möchten das Amt der Taufpatin/des Taufpaten übernehmen?
Sie benötigen eine Patenbescheinigung/einen Patenbrief?
Kein Problem!

Sie sind evangelisch*, wohnen in Oberhausen und Ihr Patenkind wird in der Ev. Christuskirche, im Gemeindezentrum Bethel oder in einer anderen evangelischen Kirche in Oberhausen getauft?
Dann benötigen Sie keinen Patenschein. Wir regeln für Sie alle Formalitäten.

Sie gehören der Ev. Christus-Kirchengemeinde an und Ihr Patenkind wird in einer anderen Kirche (z.B. röm.-kath., freikirchlich, orthodox …) und/oder außerhalb Oberhausens getauft?
Dann erhalten Sie die Bescheinigung zur Übernahme des Patenamtes montags, mittwochs und freitags zwischen 8.00 bis 12.00 Uhr im Gemeindebüro, Nohlstr 2 – 4 (gegenüber der Ev. Christuskirche) oder Sie schicken uns eine E-Mail und wir senden Ihnen den Patenschein zu*.

Sie sind evangelisch, wohnen aber außerhalb Oberhausens und Ihr Patenkind wird bei uns in der Ev. Christuskirche oder im Gemeindezentrum Bethel getauft?
Dann wenden Sie sich bitte an die Ihre evangelische Kirchengemeinde. Dort werden Sie die Bescheinigung zur Übernahme des Patenamtes erhalten.

Sie sind nicht evangelisch und Ihr Patenkind wird bei uns in der Ev. Christuskirche oder im Gemeindezentrum Bethel getauft?
Dann wenden Sie sich bitte an die Ihre Kirchengemeinde. Dort werden Sie die Bescheinigung zur Übernahme des Patenamtes erhalten.

 

* Voraussetzung zur Übernahme des Patenamtes: "Taufpaten, die einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland angehören, müssen konfirmiert oder Konfirmierten gleichgestellt sein." (Kirchenordnung/LOG § 13(2) der Ev. Kirche im Rheinland)