Förderkreis Kirchenmusik

„Eine Kirche ohne Musik ist wie ein Mensch ohne Seele“

Mit diesem markigen Ausspruch hat der berühmte Musiker, Arzt und Theologe Albert Schweitzer ausgedrückt, was für ihn Kirchenmusik bedeutet. Auch in der Christuskirche hat die Kirchenmusik von jeher einen hohen Stellenwert, und so ist die musikalische Schatztruhe unserer Gemeinde bestens gefüllt. Die Singgemeinde, der Fun-Vocal-Chor und die Seniorenkantorei decken ein breites Spektrum an neuer und alter, kirchlicher und weltlicher Chormusik ab.

Hier finden geschulte Sängerinnen und Sänger genauso die passende Herausforderung wie die, die einfach Spaß haben, im Chor zu singen. Wer gern alte Musik hört, hat eine ebenso breite Auswahl an Konzerten und Aufführungen wie die Liebhaber von populärer Musik. Ein besonders kostbares Prunkstück in unserer Schatztruhe ist unsere Hey-Orgel, die im Gottesdienst als fester Bestandteil von Liturgie und Verkündigung nicht wegzu-denken ist und deren gesamte Klangfülle sich in Konzertreihen und im regelmäßigen Orgelcafe entfalten kann. Viele kleinere aber wertvolle Edelsteine wie der Flötenkreis, zwei Kinderchorgruppen verleihen so mancher Gemeinde-veranstaltung und unterschiedlichen Events in der Stadt und im Kirchenkreis einen sichtbaren Glanz.

Doch wie das so ist mit den Schatztruhen: Alles muss gehegt und gepflegt werden, damit nichts verstaubt oder verblasst und von Zeit zu Zeit muss ein neues Schmuckstück dazukommen. Das kann nur gelingen, wenn viele mitmachen und sich mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Möglichkeiten einbringen.

Wir möchten Sie herzlich einladen sich an der Pflege unseres Schatzes zu beteiligen:

Werden Sie Mitglied im Förderkreis für die Kirchenmusikalische Arbeit der Christuskirche. Sie können sich gern aktiv in die Arbeit mit einbringen, wir freuen uns aber auch über jeden, der durch seinen Mitgliedsbeitrag die Kirchenmusik unterstützten möchte.

Auf jeden Fall erhalten Sie als Mitglied Informationen über Konzerte und Veranstaltungen; einmal im Jahr laden wir Sie ein zu einem Empfang, auf dem wir mit Ihnen über die neusten Entwicklungen in der Kirchenmusik ins Gespräch kommen möchten.……

JohannesGroppe

Hier finden Sie eine Anmeldung zur Mitgliedschaft im Förderkreis als pdf zum download:
pdf-icon

 

 

Und dies schrieb uns U. Mehlem:

Warum ich Mitglied im Förderverein für die kirchenmusikalische Arbeit an der Christuskirche bin:

Ursprünglich wollte ich mit meinem Beitrag die Arbeit der Ev. Singgemeinde unterstützen, eines Chores, dem ich lange Zeit angehört habe und dem ich viel verdanke. Dann stellte ich fest, dass die Musik an der Christuskirche viel mehr umfasst als die Arbeit der Chöre. Ein sehr engagierter und vielseitig interessierter Kirchenmusiker, von der Gemeinde tatkräftig unterstützt, bietet hier ein breites Spektrum an Orgel- und Orchesterwerken aus verschiedenen Ländern und Zeiten. Es gelingt ihm darüber hinaus, qualifizierte Interpreten und Orchester für die Konzerte an der Christuskirche zu gewinnen.

Ich bin froh über die Gelegenheit, hier in Oberhausen so viel interessante Kirchenmusik, gut interpretiert, hören zu können. Ich freue mich schon auf das nächste Konzert.