Nächster Evensong am 2. September

Evensong – ein Abendlob nach anglikanischer Tradition mit einem festen Ritus, jahrhundertealt und bis heute lebendig: Auch in der Christuskirche soll in den kommenden Monaten diese attraktive Form zwischen Gottesdienst und Abendmusik einmal monatlich ausprobiert werden.

Der nächste Evensong findet am Sonntag, den 2. September um 18 Uhr mit der Ev. Singgemeinde statt. Zu hören sein werden Motetten, Chorsätze alter und neuer Meister deutscher, englischer und amerikanischer Herkunft: Werke von Brahms, Pepping und Copland. Als festen Bestandteil ein Magnificat von Stanford und ein Nunc dimittis von Melchior Franck.

Die Reihe soll fortgesetzt werden, weitere Termine sind in Planung.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik werden erbeten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.